Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Filter
Filter:
X
Preis
Farbe
Herstellungsland
Herstellungsjahr
Es gibt keinen Artikel, der diesen Kriterien entspricht.

Herrenschmuck – Maskuliner Schmuck in Handarbeit

Herrenschmuck gehört längst zum Outfit modebewusster Männer dazu. Ein eleganter Ring, ein markantes Armband mit Elementen aus Metall oder eine maskuline Kette aus Silber runden jede Garderobe ab und sorgen für das gewisse Etwas. Bei Herrenschmuck spielt die Funktion eine wichtigere Rolle als bei Schmuck für Frauen. Manschettenknöpfe aus Metall halten die Ärmel auf schmückende Weise zusammen, Uhren sind Schmuck und nützlich zugleich, der Ehering zeigt, dass man verheiratet ist.

Herrenschmuck ist dabei keine Erfindung unserer Zeit. Schon lange nutzen Männer Schmuck zur Zierde und Statussymbol. Er war Zeichen von Stand, Herkunft und Reichtum oder Symbol für Schutz und Glaube. Im Alten Ägypten war Herrenschmuck Dekor, Ausdruck von gehobenem Stand und sorgte als Talisman für Schutz. Als Grabbeigaben wurden die Toten mit Schmuck für das Jenseits überhäuft. Die männlichen Römer schmückten sich vor allem mit Fibeln aber auch Ketten und Armspangen kamen zum Einsatz. Opulenter wurde der Herrenschmuck in der Renaissance, wo Männer kostbare Ringe und Ketten trugen und im Barock. Ludwig der XIV. von Frankreich konnte nicht genug von Herrenschmuck bekommen. Er trug kostbare Schuhschnallen, verzierte Knöpfe, Brustschmuck und Anstecknadeln mit Diamanten, Perlen und Edelsteinen. Je mehr, desto besser – das war das königliche Motto. Viele Herrscher folgten diesem Vorbild, so zum Beispiel auch August der Starke, der seine Garderobe gerne mit ausladenden Schmuckstücken versah. Erst mit der französischen Revolution und dem Ende der allgegenwärtigen Adelsherrschaft nahm die Schmuckvorliebe des gehobenen Mannes wieder ab. Der Schmuck wurde unter Napoleon durch eindrucksvolle Orden und Abzeichen ersetzt, die kostbar und aufwendig gearbeitet wurden.

Kunst Herrenschmuck – Ausgewählt eingesetzt besonders stilvoll

Eine neue Mode brachte die Zeit des Biedermeiers: Zurückhaltende Gehröcke, Anzüge und Smoking waren auf Purismus ausgelegt und Schmuck galt als unpassend. Das höchste der Gefühle waren Manschettenknöpfe oder eine dezente Anzugnadel. Ähnlich sieht es heute aus. Männer fürchten sich, mit Schmuck als unmännlich zu gelten. Dabei ist der Herrenschmuck wieder im Kommen. Maskuline Ketten und Armbänder aus Metall, elegante Manschettenknöpfe, Uhren und edle Ketten sind gute Möglichkeiten das Outfit stilvoll und individuell aufzuwerten. Gezielt eingesetzter Herrenschmuck zeigt den guten Geschmack und die Individualität des Trägers. Handgearbeitete Unikate von ausgewählten Künstlern sind ein Highlight ihrer Schmucksammlung. Entdecken Sie hochwertig gearbeitete Einzelstücke wie Ringe oder Schmuckknöpfe aus Metall und sichern Sie sich Ihren Favoriten. Sie möchten ein ganz individuelles Exemplar? Dann geben Sie beim Künstler Ihrer Wahl ein Unikat in Auftrag, direkt hier bei JAKIRA.

JAKIRA Kunstmarktplatz – Kunst Online verkaufen und Kunst Online kaufen

Kaufen und verkaufen Sie Kunst online. Eröffnen Sie sich kostenlos einen Online Shop für Ihre Kunst auf JAKIRA. Auf dem Online Kunstmarkt JAKIRA können physische Werke der Bildenden Kunst und der Angewandten Kunst verkauft und gekauft werden. Die Artikel können unter anderem den Kunst-Kategorien Metall, Schmiedekunst, Kunst Möbel, Kunst Schmuck, Skulpturen, Kunst aus Holz, Kunst aus Papier, Glas Kunst, Keramik Kunst, Textil Kunst, Malerei, Kunst Bilder, Öl Malerei, Collagen, Kunst Fotografie, Bildhauerei, Plastiken, etc. zugeordnet und gefunden werden.

Wie verkaufe ich meine Kunst online? Mit JAKIRA

JAKIRA bietet Ihnen viele Vorteile und macht es Ihnen einfach, Ihre Kunst online zu verkaufen. Ohne monatliche Kosten können Sie sich Ihren Online Kunst Shop bzw. Ihre Online Kunst Galerie erstellen. Nachdem Sie sich registriert haben, eröffnen Sie sich in drei Schritten Ihren Online Kunst Shop und können dann sofort die Bilder Ihrer Werke hochladen, veröffentlichen und online verkaufen. Sie können bis zu 10 Bilder je Kunstwerk hochladen, Ihr Kunstwerk in bis zu drei Kategorien zuordnen, das Kunstwerk beschreiben, den Preis festlegen, die gewünschten Zahlungsmethoden und die möglichen Versandoptionen definieren und vieles mehr. Selbstverständlich können Sie für die verkauften Kunst Werke mit einfachen Schritten eine Rechnung erstellen und die Rechnung ausdrucken oder auch direkt an den Käufer senden. Sie erhalten einen vollwertigen Online Shop für Ihre Kunst, auf dem Sie selbst entscheiden, welche Kunst Werke Sie zum Verkauf anbieten möchten.

Kunst Auftragswerke anfragen – Kunst Auftragswerke anbieten und verkaufen

Auf JAKIRA kann jeder Kunstinteressierte mit einfachen Schritten ein Kunst Auftragswerk direkt bim Künstler und Galeristen anfragen. Der Künstler kann in wenigen Schritten ein Auftragswerk anbieten und verkaufen.

Kunst Unikate – Kunst Unikate kaufen – Kunst Unikate verkaufen

Auf JAKIRA finden Sie einzigartige Kunst Unikate und handsignierte Kleinserien. Sie finden keine Massenware auf JAKIRA. Jeder Künstler auf JAKIRA muss entweder Mitglied einer Kunstorganisation oder eines Kunstverbandes sein oder er/sie werden durch unsere Experten geprüft. JAKIRA legt Wert auf Qualität und behält sich auch vor, Shops, die sich nicht an den Nutzungsbedingungen halten, zu sperren.

Um JAKIRA. de nutzen zu können, müssen Ihre Browsereinstellungen Cookies zulassen