Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Avatar circleWir f r euch
Toischer
Deutschland
Star whiteStar whiteStar whiteStar whiteStar white
Produkte Online:11
Verkaufte Produkte:0
Jakira-Shop seit:23.12.2017
Arrow to bottomArrow to top
Produkte Online:11
Verkaufte Produkte:0
Jakira-Shop seit:23.12.2017


Zurück

2. Irakkrieg - Öffnung der Büchse der Pandora


3.000,00
• inkl. gesetzl. MwSt. (sofern erhoben)
• zzgl. Versandkosten

Shipping iconVersand
Versandbedingungen für diesen Artikel
VersandartVersandkostenLieferzeiten
Abholung
(Abholungsort: 87600 Kaufbeuren )
nach Vereinbarung
Calendar iconVersandfertig in: 5-10 Tagen
PaymentBanküberweisung (Vorkasse) | Bezahlung bei Abholung

In den Warenkorb
Dieses Produkt Merken



Informationen zum Artikel

Artikelnummer:A00000626
Künstler:Helmut Toischer
Herstellungsjahr:2003
Untergrund:Holzplatte
Farbe:Bunt, Blau, Orange
Motiv:Naturalistisch
Rahmen:Gerahmt
Herstellungsland:Deutschland
Unikat


Beschreibung

2. Irakkrieg und seine Folgen - Öffnung der Büchse der Pandora (dieses Bild erstellte ich am 4. Januar 2003 – leider begann der Krieg am 20. März 2003) Bildbeschreibung Der Bug eines Flugzeugträgers zerbricht den Deckel und öffnet dadurch die „Büchse der Pandora“ in der sich als Symbolfigur für das Böse und Schlechte - SADDAM HUSSEIN - (-Ansicht von George W. Busch) befindet. Doch durch das Blut der Opfer entwickeln sich neue Angreifer (Schlange als Symbol des Bösen) und diese werden sich auch in andere Gesellschaftsschichten einschleichen (Eine sich aus Blut gebildete Schlange findet eine undichte Stelle im Bug). Aus dem Blut einer Schlange, die durch ein Kampfflugzeug geteilt wird (ohne Hoheitsemblem – da verschiedene Länder am Krieg teilnehmen), bilden sich neue Schlangen und Kreaturen die in den Untergrund verschwinden und noch schlechter zu bekämpfen sind, Teils sieht man ihre Spuren unter der Oberfläche, aber sind sie auch noch dort? Aus der fünfeckigen „Büchse der Pandora“, die mit babylonischen Emblem verziert ist und die mit den 5 Seiten die 5 Erdteile symbolisieren, dringen Schlangen, Computerviren, Bakterien, Minen, Raketen, und Feuer ins Freie um diese Welten zu terrorisieren. An einigen Stellen durchziehen sie die Landschaft wie Adern – sie leben weiter mit ihrer Ideologie im Untergrund und so können sie wie Viren lebenswichtige Organe zerstören. Links vom Flugzeugträger ist der Nahe Osten symbolisch als Halbmond dargestellt. Rechts davon ein Blick auf einen Teil des Kontinents der USA. An der Stelle wo Washington liegt, (westliches Machtzentrum) steigen Tarnkappenbomber auf. Die obere helle gewölbte Linie deutet den Rand eines Gefäßes, in das der Flugzeugträger eintaucht, an (Blick nach OBEN aus dem Inneren der Dose). Rechts im Hintergrund die Ölfelder – teils brennend – der Grund für den Krieg ? Wer Macht über die Energiequellen der Welt hat der hat auch Macht über die Welt. Eine Pipeline führt schon aus dem Bild heraus. Am Horizont ein grünes Abendrot (GRÜN für die Giftgase).

Ähnliche Produkte

Mehr Kunstwerke von Toischer

Um JAKIRA. de nutzen zu können, müssen Ihre Browsereinstellungen Cookies zulassen